Unsere Veranstaltungen
im Februar 2020

 
Jeden Monat veröffentlichen wir eine neue Ausgabe unserer Vereinsnachrichten: Wenn Sie das vollständige Monatsprogramm ausdrucken möchten, laden Sie die pdf-Datei herunter. Sie können sich auch unten
die tagesaktuellen und die noch verbleibenden Veranstaltungen des Monats ansehen.
 

Bitte besuchen Sie auch die Rubrik AKTUELLE INFO: Dort finden Sie Neuigkeiten von unserer Geschäftsstelle oder Änderungen zu unseren Veranstaltungen.
 
                        
 
Samstag,
15. Februar
Wanderung von Esting nach Fürstenfeldbruck, kurz/mittel, 6+3+4 km
mit Inge Miller
  Auf Fußweg zur Amper, am Vogelpark vorbei und immer an der Amper entlang bis Emmering. Hier  nach 6 km Einkehr- und Heimfahrmöglichkeit mit MVV-Bus oder noch 3 km über den Sieben-Brücken-Weg nach Fürstenfeldbruck. Auf Wunsch gehen wir weitere 4 km zum Ampersee, besuchen den fast unbekannten Kriegsgefangenenfriedhof beim Kloster Fürstenfeld und gehen zum Bahnhof.
Treff
um 9:30 Uhr am Hbf, S-Bahn-Gleis.
Fahrt
um 9:38 Uhr mit S3 bis Esting.
   
Samstag,
15. Februar
Wanderung zur Partnachklamm und Partnachalm, mittel, 12 km, 350 HM
mit Günther Kort
  Wenig befahrene Ortsstraßen bringen uns zur winterlichen, hoffentlich mit Eiszapfen geschmückten Partnachklamm, Nach Durchquerung der Klamm gehen wir steil hinauf zur Mittagseinkehr in der Partnachalm, anschließend bergab am Hausberg vorbei zurück nach Garmisch. Kosten für Mitglieder 20 €, Gäste 23 € (inkl. Fahrkarte, Klamm-Eintritt und Wandergebühr).
Treff
um 9:00 Uhr am Hbf, BOB-Schalter bei Gleis 30.
Fahrt
um 9:13 Uhr mit RE bis Garmisch.
   
Sonntag,
16. Februar
Sonntagsspaziergang zum Dreiherrenstein bei Geltendorf
mit Brigitte Patzelt
  Am versteckt gelegenen Dreiherrenstein berichtet die Sage, dass sich dort Hexen und Teufel zum wilden Tanz (und mehr …) trafen. Natürlich gibt es für den Stein auch eine ganz irdische Erklärung. Festes Schuhwerk ist angebracht.
Treff um 12:40 Uhr am Hbf, BOB-Schalter bei Gleis 30.
Fahrt
um 12:53 Uhr mit RE bis Geltendorf.
   
Montag,
17. Februar
Kostenloser Vortrag zu Themen, die uns alle betreffen
Vortrag von Philipp Rumler
  Vortrag 2 behandelt ausführlich die wichtigen Themen „Vorsorgevollmacht“ und „Patientenverfügung“. Mit diesen Instrumenten stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Wünsche berücksichtigt werden, wenn Sie einmal nicht mehr in der Lage sind, für sich selbst diese wichtigen Entscheidungen zu treffen oder zu äußern. Im Anschluss an den Vortrag können Sie Fragen stellen. Der Eintritt ist frei, zur Planung ist eine vorherige Anmeldung erwünscht unter Telefon 13928419-10.
Veranstaltungsort: Seniorentreff Neuhausen, Leonrodstraße 14b (Nähe Rotkreuzplatz, erreichbar mit U1, U7, Bus und Tram).
Vortragsbeginn
um 14 Uhr.
   
Dienstag,
18. Februar
Wanderung von Dürnhaar nach Aying, kurz, 7 km
mit Sr. Elke
  Auf ebenem Weg wandern wir von Dürnhaar nach Aying, durch den Ort zur Mariengrotte und zurück nach Aying. Die Wanderung kann unterwegs vorzeitig beendet werden. In Aying Einkehrmöglichkeit und Heimfahrt.
Individuelle Fahrt um 9:47 Uhr vom Hbf mit S7 bis Dürnhaar.
Treff um 10:24 Uhr in Dürnhaar am Bahnsteig. Sr. Elke wartet hier.
   
Mittwoch,
19. Februar
Nordic Walking an der Isar in Thalkirchen
mit Walpurga Keck
  Start um 10 Uhr, jeden Mittwoch.
Individuelle Fahrt mit U3 bis Haltestelle Thalkirchen.
Treff am Thalkirchner Platz am Ausgang „Tierpark“.
   
Donnerstag,
20. Februar
Rundwanderung um den Weßlinger See und den Klausbühl, kurz, 8 km
mit Inge Miller
  Wir wandern am etwas wurzeligen Uferweg entlang, dann auf Wiesenweg bis kurz vor Ettenhofen. Auf Forstwegen gehen wir in leichtem Auf und Ab zum oberen Aubach, um den Klausbühl herum kommen wir zur Eichenallee (hier Abkürzung zurück zum See möglich). Durch die Eichenallee und den Dellinger Weg zur alten Weßlinger Kirche und am Uferweg zurück zum Bahnhof.
Treff um 9:20 Uhr am Hbf, S-Bahn-Gleis.
Fahrt um 9:25 Uhr mit S8 bis Weßling.
   
Samstag,
22. Februar
Wanderung von Schöngeising nach Eichenau, kurz/mittel, 9+6 km
mit Günther Kort
  Insgesamt leicht hügelig wandern wir über die Amper und hinauf zur Keltenschanze. Über die Ortschaften Holzhausen, Neuried und Pfaffing erreichen wir dann auf sonnigen Wegen Fürstenfeldbruck, hier Einkehr und Heimfahrt möglich. Konditionsstarke Wanderer gehen ohne Einkehr noch weitere 6 km bis nach Eichenau.
Treff um 9:35 Uhr am Hbf,
S-Bahn-Gleis.
Fahrt um 9:41 Uhr mit S4 bis Buchenau, weiter mit Bus 820 bis Schöngeising, Haltestelle Orlando-di-Lasso-Str.
   
Samstag,
22. Februar
Geplanter Tagesausflug zum Ski-Langlaufen
mit Margit Boxdörfer

Sollte sich Frau Holle doch noch zum kräftigen Schütteln entschließen, gleiten wir auf schmalen Brettern und gespurten Loipen lautlos und genussvoll durch die Winterlandschaft. Das Ziel wird nach Schneelage kurzfristig festgelegt.
Genaue Informationen zu Treffpunkt, Uhrzeit und Zielort erhalten Sie ab 20. Februar unter Telefon 0152-28825911.
   
Dienstag,
25. Februar
Wanderung von Fürstenried nach Krailling/Planegg, kurz, 7 km
mit Inge Miller
  Auf ebenen Wegen wandern wir meist durch Wald nach Krailling und Planegg.
Individuelle Fahrt um 9:44 Uhr vom Marienplatz (bitte vorn einsteigen) mit U3 bis Fürstenried West. Inge Miller wartet am Bahnsteig. Weiter mit Bus 56 bis Haltestelle Ehrenmal.
   
Mittwoch,
26. Februar
Nordic Walking an der Isar in Thalkirchen
mit Walpurga Keck
  Start um 10 Uhr, jeden Mittwoch.
Individuelle Fahrt mit U3 bis Haltestelle Thalkirchen.
Treff am Thalkirchner Platz am Ausgang „Tierpark“.
   
Donnerstag,
27. Februar
Wanderung von Furth nach Deisenhofen, kurz, 8 km
mit Inge Miller
  Wir wandern auf dem Leitenweg nach Deisenhofen, zu den interessanten Keltenschanzen des Lanzenhaarer Felds, hinunter ins Gleißental und zum Bahnhof Deisenhofen. Bei viel Neuschnee und/oder Eisglätte auf kürzerem Weg durchs hintere Gleißental zum Bahnhof.
Treff um 9:15 Uhr am Hbf, S-Bahn-Gleis.
Fahrt um 9:23 Uhr mit S3 bis Furth.
   
Freitag,
28. Februar
Kostenfreier Gesundheitsvortrag
im SaniPep Gesundheitszentrum am PEP
 
Medikamente bei Osteoporose: Zur Behandlung der Osteoporose gibt es heute verschiedene wirksame Medikamente. In diesem Vortrag erhalten Sie Informationen über die aktuell auf dem Markt befindlichen Arzneimittel, über deren Wirkung, Besonderheiten, Vor- und Nachteile. Referentin: Dr. med. Monika Baumann, Fachärztin für physikalische Medizin.
Beginn um 15:30 Uhr im SaniPep Gesundheitszentrum am PEP, Charles-de-Gaulle-Straße 6, im Erdgeschoß.
Anmeldung über die SaniPep Apotheke, Telefon 089-67009640 oder per E-Mail an anmeldung@sanipep.de
   
Samstag,
29. Februar
Wanderung von Icking nach Starnberg, mittel, 11+2 km
mit Günther Kort
  Zuerst gehen wir auf leicht hügeligen Wegen an Walchstadt vorbei, erreichen über Mörlbach und Harkirchen das Manthal und wandern weiter nach Percha. Hier kann die Wanderung vorzeitig beendet werden oder wir folgen nach einem kurzen Abstieg zum Starnberger See dem Seeuferweg weitere 1,5 km mit schönem Ausblick bis zum Bahnhof Starnberg.
Treff um 10:05 Uhr am Hbf, S-Bahn-Gleis.
Fahrt um 10:13 Uhr mit S7 bis Icking.
   
Samstag,
29. Februar
Wanderung von Tegernsee zur Moni-Alm, mittel, 12 km, 560 HM
mit Traudl Berg
  Verteilt auf mehrere An-und Abstiege wandern wir zum Aussichtspunkt „Großer Paraplui“, dann teils durch Wald auf dem Höhenweg und hinunter zur Rottach. Kurz am Ufer entlang, danach durch Wald zum Rottacher Wasserfall und anschließend zur Einkehr in die Moni Alm. Nach der Einkehr fahren wir mit dem Bus zurück nach Tegernsee.
Treff
um 7:35 Uhr am Hbf, BOB-Schalter bei Gleis 30.
Fahrt
um 8:04 Uhr mit BOB (Zugteil Tegernsee) bis Tegernsee.
   
Sonntag,
1. März
Sonntagsspaziergang durch Milbertshofen und Harthof
mit Brigitte Patzelt
  Wir durchstreifen in zwei Stunden die Stadtteile Milbertshofen und Harthof und achten dabei bewusst auf deren Wandel: Von der Diktatur des Verkehrs hin zu neuer Wohnqualität. Lärm und Abgase verbannte man unter die Erde und rückte den Lebensraum der Anwohner wieder in den Mittelpunkt.
Individuelle Fahrt vom Hbf um 13:18 Uhr mit U2 bis Scheidplatz.
Treff um 13:30 Uhr am Scheidplatz an der Oberfläche (Ausgang F). Brigitte Patzelt wartet hier.
   
Dienstag,
3. März
Wanderung von Unterhaching nach Thalkirchen, kurz, 10 km
mit Uschi Ballweg
  Auf ebenen Wegen gehen wir durch den Perlacher Forst zum Aussichtshügel „Perlacher Mugl“ und zum Krankenhaus Harlaching. Anschließend zur Menterschwaige und hinunter zur Floßlände, von hier aus am Asamschlößl vorbei bis zur U-Bahn Thalkirchen.
Treff um 9:35 Uhr am Hbf, S-Bahn-Gleis.
Fahrt um 9:43 Uhr mit S3 bis Unterhaching.
   
Mittwoch,
4. März
Nordic Walking an der Isar in Thalkirchen
mit Walpurga Keck
  Start um 10 Uhr, jeden Mittwoch.
Individuelle Fahrt mit U3 bis Haltestelle Thalkirchen.
Treff am Thalkirchner Platz am Ausgang „Tierpark“.
   
Donnerstag,
5. März
Wanderung von Erdweg nach Altomünster, kurz, 10 km
mit Günther Kort
  Von Erdweg gehen wir hinauf zum Petersberg und besichtigen dort die romanische Kirche. Anschließend wandern wir über Eisenhofen, Kleinberghofen und Stumpfenbach nach Altomünster. Dort Möglichkeit zum Besuch der Klosterkirche und zur Einkehr.
Treff um 10:00 Uhr am Hbf, S-Bahn-Gleis.
Fahrt um 10:10 Uhr mit S2 bis Erdweg.