Unsere Veranstaltungen im November 2019

 
Jeden Monat veröffentlichen wir eine neue Ausgabe unserer Vereinsnachrichten: Wenn Sie das vollständige Monatsprogramm ausdrucken möchten, laden Sie die pdf-Datei herunter. Sie können sich auch unten
die tagesaktuellen und die noch verbleibenden Veranstaltungen des Monats ansehen.
 

Bitte besuchen Sie auch die Rubrik AKTUELLE INFO: Dort finden Sie Neuigkeiten von unserer Geschäftsstelle oder Änderungen zu unseren Veranstaltungen.
 
                        
 
Sonntag,
17. November
Sonntagsspaziergang in den Freisinger Isarauen
mit Brigitte Patzelt
  Gemütlicher Spaziergang von der Domstadt auf schattigen Wegen durch die Isarau nach Marzling.
Treff
um 12:30 Uhr am Hbf, BOB-Schalter bei Gleis 30.
Fahrt
um 12:43 Uhr vom Hbf mit ALX bis Freising. MVV-Gesamttarifkarte genügt.
   
Dienstag,
19. November
Wanderung von Dürnhaar nach Aying, kurz, 7 km
mit Sr. Elke
  Auf ebenem Weg wandern wir von Dürnhaar nach Aying, durch den Ort zur Mariengrotte und zurück nach Aying. Die Wanderung kann unterwegs vorzeitig beendet werden. In Aying Einkehrmöglichkeit und Heimfahrt.
Individuelle Fahrt um 9:47 Uhr vom Hbf mit S7 bis Dürnhaar.
Treff
um 10:24 Uhr in Dürnhaar am Bahnsteig. Sr. Elke wartet hier.
   
Donnerstag,
21. November
Wanderung von Icking nach Baierbrunn, kurz/mittel, 5+3+4 km
mit Katharina Veth
  Von Icking wandern wir auf ebenen Wegen bis Ebenhausen, hier nach 5 km Heimfahrt möglich. Danach kurz steil bergab, am Mockweiher vorbei und über Treppen hinauf nach Hohenschäftlarn. Hier nach 8 km evtl. Einkehr möglich und Heimfahrt. Zur Beendigung der 12 km-Runde folgen wir noch etwa 1 Stunde dem Isarhochuferweg bis Baierbrunn, hier ist keine Einkehr möglich.
Treff um 9:20 Uhr am Hbf, S-Bahn-Gleis.
Fahrt um 9:33 Uhr mit S7 bis Icking.
   
Samstag,
23. November
Rundwanderung auf der Fürstenfeldbrucker Hochebene,
kurz/mittel, 8+5 km

mit Inge Miller
  Nach kurzem Anstieg wandern wir zum Waldrand an der oberen Amperleite, dann auf der Hochebene mit weiter Sicht über freies Feld (evtl. sogar mit Bergblick). Später gehen wir durch Wald kurz bergab zur mittleren Amperleite und zurück nach Fürstenfeld. Hier Einkehrmöglichkeit und ca. 15 Minuten Fußweg zur S-Bahn. Fortsetzung der Wanderung zum Fürstenfeldbrucker Zentrum und am Sieben-Brücken-Weg an der Amper entlang bis Emmering. Heimfahrt mit MVV-Bus.
Treff
um 9:15 Uhr am Hbf, S-Bahn-Gleis.

Fahrt um 9:21 Uhr mit S4 bis Fürstenfeldbruck.
   
Samstag,
23. November
Wanderung zur Schwarzentenn-Alm, mittel, 15 km,
300 HM An- und Abstieg

mit Traudl Berg
  Von Bad Wiessee wandern wir am Söllbach entlang immer leicht bergauf zur Schwarzentenn-Alm und kehren hier ein. Dann gehen wir am Schwarzenbach stets bergabwärts, an seinem Wasserfall vorbei bis nach Klamm (bei Kreuth) und weiter zur Bushaltestelle Siebenhütten.
Treff
um 7:40 Uhr am Hbf, BOB-Schalter bei Gleis 30.
Fahrt
um 8:04 Uhr mit BOB (Zugteil Tegernsee) bis Gmund, weiter mit RVO-Bus 9559 bis Bad Wiessee, Haltestelle Söllbach.
   
Dienstag,
26. November
Wanderung von Garching nach Unterföhring, kurz, 10 km
mit Uschi Ballweg
  Zuerst folgen wir einem Zulauf des Garchinger Mühlbachs, gehen dann zu den Isarauen und wandern an der Isar entlang bis Unterföhring. Treff um 9:15 Uhr am Marienplatz, U-Bahn-Gleis. Fahrt um 9:24 Uhr mit U6 bis Garching-Forschungszentrum.
   
Mittwoch,
27. November
Kulturspaziergang in Herrsching und Kloster Andechs
Kontaktgruppe mit Inge Miller
   Nach dem Besuch des kleinen, fast unbekannten „Archäologischen Parks“ im Herrschinger Friedhof (15 frühzeitliche Gräber, fast vollständig erhaltenes Fundament einer frühchristlichen Kirche aus dem 7. Jahrhundert, Nachbau der Adelskirche mit schilfgedecktem Dach) bummeln wir am Ufer des Ammersees zum Kurparkschlösschen und fahren dann noch zur Einkehr nach Andechs.
Treff um 10:15 Uhr am Hbf, S-Bahn-Gleis.
Fahrt
um 10:25 Uhr mit S8 bis Herrsching.
   
Mittwoch,
27. November
Gesundheitsvortrag „Fuß-Schule“
SaniPep-Apotheke im PEP
  Im kostenlosen Workshop „Hilfe zur Selbsthilfe bei Fußproblemen“ erhalten Sie vom Gründer der Fuß-Schule München und Fachbuchautor eine Art Gebrauchsanweisung für Ihre Füße. Einfache anatomische Hinweise, Tipps und Tricks der Fuß-Schule helfen Ihnen, das Wunderwerk Ihrer Füße besser zu verstehen, Schmerzen vorzubeugen und chronische Fußprobleme in den Griff zu bekommen. Gewinnen Sie die federnde Elastizität und kraftvolle Stabilität Ihrer Füße zurück.
Beginn um 15.30 Uhr.
Referent: Thomas Rogall, Physiotherapeut, Fuß-Schule München.
Veranstaltungsort: SaniPep Gesundheitszentrum am PEP, Charles-de-Gaulle-Straße 6, EG, 81737 München.
Anmeldung über SaniPep Apotheke Telefon 089-67009640 oder per E-Mail an anmeldung@sanipep.de
   
Donnerstag,
28. November
Wanderung von Langwied nach Laim, kurz, 10 km
mit Uschi Ballweg
 
Wir gehen von Langwied zuerst zur Schäferwiese, einem relativ unbekannten Grünzug im Münchner Westen, dann zum Schloss Blutenburg, weiter zum Würmkanal und an ihm entlang zum Schloss Nymphenburg. Anschließend entweder durch den Schlosspark oder an der Schlossmauer entlang nach Laim.
Individuelle Fahrt um 9:58 Uhr vom Hbf mit S3 bis Langwied. Uschi Ballweg steigt in Pasing zu.
Treff
und Wanderbeginn um 10:11 Uhr in Langwied.
   
Samstag,
30. November
Heute wird nicht gewandert, stattdessen laden wir Sie herzlich zu unserer vorweihnachtlichen Adventsfeier nach Pasing ein

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die „staade Zeit“ steht vor der Tür. Wir stimmen uns bei der traditionellen Adventsfeier mit vorweihnachtlicher Musik und Gedichten ein: Im Prinzregent-Garten, Benedikterstraße 35, Telefon 820 27 60, zu erreichen mit MVV-Bus 57 bis Haltestelle „Benedikterstraße“ (alle 10 Minuten vom Pasinger Bahnhof oder vom U-Bahnhof Laimer Platz (U5), Haltestelle direkt vor dem Gasthaus) oder mit Tram 19 bis zur Haltestelle „Westbad“ (600 m Fußweg). Alle Mitglieder und Gäste sind herzlich eingeladen.
Einlass um 12:00 Uhr mit Möglichkeit zum Mittagessen und geselligem Beisammensein.
Programmbeginn um 13:30 Uhr.
Ende gegen 17:00 Uhr.
   
Sonntag,
1. Dezember
Sonntagsspaziergang von Lochham nach Planegg
mit Brigitte Patzelt

Zuerst spazieren wir von Lochham kurz durch den Ort, dann durch Wald zur Bäckerkapelle. Anschließend gehen wir auf ebenen bequemen Wegen gemütlich durch den weitläufigen Kreuzlinger Forst bis zur Wallfahrtskirche Maria Eich und weiter zur S-Bahn in Planegg.
Treff um 10:00 Uhr am Hbf, S-Bahn-Gleis.
Fahrt um 10:12 Uhr mit S6 bis Lochham.
   
Dienstag,
3. Dezember
Rundwanderung von Ebersberg zum Egglburger See, kurz, 10 km
mit Sr. Elke

Auf teils hügeligen Wegen wandern wir anfangs auf ruhigen Ortsstraßen hinüber zur Ebersberger Weiherkette, anschließend an den Weihern entlang bis zum Egglburger See und kehren dann wieder zurück nach Ebersberg. Hier Einkehr möglich und Heimfahrt. Die heutige Wanderung kann unterwegs nicht vorzeitig beendet werden.
Individuelle Fahrt um 9:09 Uhr vom Hbf mit S6 bis Ebersberg.
Treff um 9:56 Uhr in Ebersberg. Sr. Elke wartet hier.
   
Mittwoch,
4. Dezember
Spaziergang durch die Maximiliansanlagen zur Feuerzangenbowle
Kontaktgruppe mit Inge Miller

Vom geschäftigen Max-Weber-Platz gelangen wir durch die Kreppe zu den Maximiliansanlagen. Auf bequemen Wegen kommen wir zum Müllerschen Volksbad, über die Praterinsel und den Wehrsteg zum Alpinen Museum. Dort besuchen wir die Blockhütte der alten Höllentalangerhütte und die Biwakschachtel vom Jubiläumsgrat. Danach spazieren wir an der Lukaskirche vorbei zum Isartorplatz. Dort beenden wir mit einer „umwerfenden“ Feuerzangenbowle unseren kurzen Spaziergang.
Treff
um 11:35 Uhr am Max-Weber-Platz, Zwischengeschoß beim Lift zwischen Ausgang C und D.
   
Donnerstag,
5. Dezember
Wanderung von Feldafing nach Tutzing, kurz, 9 km
mit Inge Miller
Wir wandern anfangs leicht hügelig durch kleine Moorstücke an der Villa Seewies vorbei, dann auf ebenen Wegen zum Nordende des verlandeten „Langen Weihers“. Je nach Wetter und Wegzustand durch die Waldschmidtschlucht oder auf Wiesenweg und Ortssträßchen hinunter nach Tutzing zum Bahnhof. Auf Wunsch zusätzliche kurze Extrarunde zur Seepromenade.
Treff um 9:25 Uhr am Hbf, S-Bahn-Gleis.
Fahrt
um 9:32 Uhr mit S6 bis Feldafing.

 

Wir wandern anfangs leicht hügelig durch kleine Moorstücke an der Villa Seewies vorbei, dann auf ebenen Wegen zum Nordende des verlandeten „Langen Weihers“. Je nach Wetter und Wegzustand durch die Waldschmidtschlucht oder auf Wiesenweg und Ortssträßchen hinunter nach Tutzing zum Bahnhof. Auf Wunsch zusätzliche kurze Extrarunde zur Seepromenade. Treff um 9:25 Uhr am Hbf, S-Bahn-Gleis. Fahrt um 9:32 Uhr mit S6 bis Feldafing