Der gesamte Vorstand und die Geschäftsstelle wünschen allen
Mitgliedern und Freunden unseres Vereins viel Freude bei der Teilnahme an unseren Veranstaltungen.

 
Leider zwingt uns die durch das Corona-Virus ausgelöste Situation derzeit zur Absage aller Veranstaltungen. Dies betrifft alle geplanten und angekündigten Wanderungen, Sonntagsspaziergänge und sonstigen Angebote, einschließlich aller Kurse unseres Sport- und Fitnessprogramms.
 

Gemeinsame Aktivitäten zu jeder Jahreszeit - unser umfangreiches Programm bietet Ihnen jeden Monat neue zahlreiche und abwechslungsreiche Veranstaltungen, aus denen Sie jederzeit Ihren eigenen Interessen und Ihrer persönlichen Leistungsfähigkeit entsprechend frei wählen können. Auch unseren Gästen (Nicht-Mitglieder) stehen diese Veranstaltungen offen, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und heißen Sie herzlich willkommen. 
 
In der Rubrik „AKTUELLES MONATSPROGRAMM" können Sie

  • die pdf-Datei des aktuellen Monatsprogramms zum Drucken herunterladen oder
  • unsere aktuellen Veranstaltungen direkt online ansehen, ohne zuerst die pdf-Datei herunterladen und ausdrucken zu müssen.

Auch in diesem Monat wirkt sich das Corona-Virus folgenschwer auf das gesamte öffentliche Leben aus und wir können noch nicht absehen, wann wir Ihnen wieder das gewohnte normale Programm anbieten können und die vorgesehenen Veranstaltungen durchführen dürfen. Deshalb wird es auch im Mai 2020 keine Wanderungen, Spaziergänge, Kurse des Sport- und Fitnessprogramms oder andere Veranstaltungen geben. Obwohl immer noch große Zurückhaltung beim Zusammentreffen mehrerer Personen geboten ist, können Sie aber jetzt auch mit maximal einer anderen Person im Freien spazieren gehen, Sport treiben, die Übungen des Fitnessprogramms durchführen.

Viele unserer Teilnehmer sind altersbedingt oder aufgrund möglicherweise vorhandener Vorerkrankungen besonders gefährdet, deshalb trägt unser Verein eine besonders hohe Verantwortung, und zwar sowohl für die teilnehmenden Mitglieder als auch für unsere Gäste. Wir hoffen, dass Sie alle diese schwierige Zeit ohne gesundheitliche Beeinträchtigungen durchstehen. Nach dem Ende der Einschränkungen bieten wir Ihnen selbstverständlich wieder das gewohnte umfangreiche Programm und freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen.

Wir möchten Sie auch weiterhin ermutigen und bitten, untereinander den Kontakt aufrecht zu erhalten, sei es telefonisch oder über die elektronischen Medien, denn unsere Veranstaltungen boten vielen Teilnehmern die Chance zu gemeinsamen oder persönlichen sozialen Kontakten, dies war eine gern wahrgenommene Möglichkeit, die nun leider vorübergehend wegfällt.

Auch wenn wir in diesem Jahr am 10. Mai nicht gemeinsam wandern und feiern können, wünschen wir Ihnen dennoch einen schönen Muttertag.

 

  • Wir suchen eine Fachkraft, die unsere vorhandene EDV von einem derzeitigen Einzelplatz auf ein Netzwerk umstellen kann.
    Sachkundige Interessenten zur Übernahme dieser Aufgabe bitten wir, sich per E-Mail an die Geschäftsstelle unter info@kneippverein-muenchen.de zu wenden oder sich telefonisch unter 01748199302 in Verbindung zu setzen.
  • Erneute Erinnerung an jene Mitglieder, die den Mitgliedsbeitrag für 2020 noch nicht per Überweisung gezahlt haben
    Die Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2020 waren im Februar fällig und wurden für die Mitglieder mit Teilnahme am Lastschriftverfahren von deren Konten abgebucht. Ein Teil unserer Mitglieder bevorzugt aber immer noch die Zahlung per Überweisung, leider haben einige davon noch immer nicht den fälligen Mitgliedsbeitrag auf unser Vereinskonto überwiesen. Wir bitten Sie dringend, dies schnellstmöglich nachzuholen oder ebenfalls am Lastschriftverfahren teilzunehmen, damit die pünktliche Zahlung gewährleistet ist (bitte beachten Sie auch die neue Höhe der Mitgliedsbeiträge: Die Einzelmitgliedschaft kostet 60 € pro Jahr, die Familienmitgliedschaft 75 €). Der Verein ist auf den pünktlichen Zahlungseingang aller Mitgliedsbeiträge angewiesen, damit die laufenden Kosten gedeckt werden können.
  • Die Durchführung der ordentlichen Mitgliederversammlung 2020 ist noch ungewiss
    Die anhaltende Corona-Krise wirkt sich auch auf unsere jährliche Mitgliederversammlung aus. Erst wenn offiziell wieder größere Veranstaltungen erlaubt sind, wird es möglich sein, einen neuen Versammlungstermin festzulegen.
  • Was ist unsere „Kontaktgruppe“ und wer möchte teilnehmen?
    Diese Gruppe wurde gegründet, um jenen Mitgliedern und Gästen die Teilnahme an Veranstaltungen zu ermöglichen, für die unser normales Programm zu anstrengend ist, die aber gemeinsam kurze Spaziergänge und interessante Ausflüge unternehmen und mit dem Verein in Kontakt bleiben wollten (deshalb der Name „Kontaktgruppe“). Durch langsames Gehen und viele Pausen sollte sie sich auch für Personen mit Gehstock eignen.

    Grundsätzlich kann aber jeder teilnehmen, der dieses Grundkonzept akzeptiert. In diesem Jahr war neben Zielen im MVV-Bereich auch eine Fahrt nach Herrenchiemsee und auf dem Kochelsee geplant sowie Ausflüge nach Passau und Salzburg. Da aber nur wenige Teilnehmer das Angebot in Anspruch nehmen, müssen wir auch aus Kostengründen überlegen, ob wir es beibehalten können. Wir bitten deshalb alle, die nach dem Ende der Corona-bedingten Beschränkungen an künftigen Veranstaltungen der Kontaktgruppe teilnehmen möchten, sich jetzt bei Inge Miller unter Telefon 1413388 zu melden. Wir erwarten nicht, dass alle, die sich aufgrund dieser Bitte melden, immer und an jeder Veranstaltung der Kontaktgruppe teilnehmen. Aber um die Gruppe grundsätzlich fortführen zu können, muss eine bestimmte Mindestbeteiligung gegeben sein, deshalb ist es für uns wichtig zu wissen, ob überhaupt Interesse daran besteht.
  • Befreiung von der Wandergebühr für Vereinsmitglieder mit gültigem München-Pass
    Vereinsmitglieder mit einem gültigen München-Pass können kostenlos an unseren Wanderungen und Spaziergängen teilnehmen. Zeigen Sie dazu vor dem Beginn der Veranstaltung Ihren gültigen München-Pass zusammen mit dem Mitgliedsausweis ohne Aufforderung dem Wanderführer.